Logo

» Presse


„Eine Milliarde für eine Millionen – Studihilfe jetzt“ Studierendendemonstration in Berlin [18. Juni 2020]

PRESSEMITTEILUNG BRANDSTUVE UND GEW-STUDIS BRANDENBURG 18. Juni 2020: Durch die seit Monaten andauernde Corona-Krise haben über eine Million Studierende ihre Nebenjobs verloren. Seitdem warten Studierende auf ausreichende Hilfen des Bundes. Ihnen wurde bislang nur ein Kredit mit massiven Zinsen und ein viel zu kleiner Nothilfefonds angeboten. Viele von ihnen befinden sich aufgrund dessen in existenziellen […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Demo-Aufruf: Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt! [10. Juni 2020]

Studierenden muss endlich geholfen werden! Das steht fest, aber das scheint die Bundesregierung nicht zu interessieren. Daher ruft das Bündnis Solidarsemester für den 20.06.2020 um 14 Uhr zu einer Demonstration in Berlin auf. Startpunkt ist der Hauptbahnhof (Washingtonplatz). Das Motto: „Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt!“ Eine Million Studierende befinden sich in einer […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Massenmord beginnt hier – Schaut nicht zu! [8. November 2019]

Da seit dem 9. Oktober die türkische Armee im Norden und Osten Syriens zahllose Menschenrechtsverbrechen begeht, ist eine politische Aktion am 12.11.19 um 14:30 Uhr vor der Uni Potsdam am Neuen Palais geplant. Die Türkei zählt traditionell zu den wichtigsten Abnehmern deutscher Rüstungsgüter und wechselnde Regierungen aus SPD, CDU, CSU und Grünen haben immer wieder […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Rückmeldungen aus der Studierendenschaft zum (abgesagten) Besuch von Thomas de Maizière [13. Januar 2016]

Hui, wie so ein Aufruf um Meinungsäußerung (Newsletter vom 6.1.16) die Gemüter in Wallung bringt. Hier nun die Veröffentlichung der Antworten, die uns erreicht haben. Danke an alle, die sich Zeit genommen haben. Vornweg: Ich habe die Teile rausgekürzt, die A) beleidigend gegenüber mir als Person oder dem AStA als Gremium sind oder B) nichts […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Die iranische Volksmudschaheddin wirbt an Universitäten [2. August 2015]

Oft sieht man zeitgleich mit Beginn des Sommersemesters Werbung für eine Veranstaltung in Paris mit dem Thema „Demokratie und Menschenrechte im Iran“. Auf dem Flyer befindet sich, zwar klein aber sichtbar, das Gesicht von „Masud Radschawi“, Führer der Volksmudschaheddin.
Abgesehen davon, dass die Teilnahme an einer solchen Veranstaltungen eine offene Unterstützung der terroristischen Organe bedeutet, könnte es für Studierende aus dem Iran gefährlich sein, besonders wenn diese wieder in das Land zurückkehren möchten.

mehr ...

home zum Seitenanfang
PM: AStA kritisiert kommende BAföG Reform [30. Oktober 2014]

Der AStA der Universität Potsdam kritisiert die Pläne der Bundesregierung zur anstehenden BAföG Reform und fordert eine zeitnahe reale Anhebung der BAföG Sätze.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Vollversammlung:Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 14 Uhr im Audimax (Neues Palais) [18. Mai 2014]

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung sowie der Geschäftsordnung
TOP 2 Berichte
TOP 3 Hochschulgesetz – nach wie vor mit Studiengebühren
TOP 4 Rahmenordnung – Anerkennung? Fehlanzeige
TOP 5 Mensa – Alles wird teurer, Mensa schließt trotzdem früher
TOP 6 Sommerfest – Protzdam. Schlösser zu Bassboxxen!
TOP 7 Sonstiges

mehr ...

home zum Seitenanfang
Gegendarstellung zum Artikel in der SpeakUP vom 17. Juni 2013: „Pannen bei AStA und Wahlausschuss: Urabstimmung droht die Ungültigkeit“ [19. Juni 2013]

Am 17.06.2013 berichtete die SpeakUP, es seien Pannen bzw. erhebliche Fehler beim AStA bzgl. der Urabstimmung aufgetreten. Hierzu stellt der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität Potsdam (AStA) unter Hinweis auf §56 Abs. 1 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) fest: 1. Die von der SpeakUP aufgestellte Behauptung, dass „kein formeller Antrag des AStA“, welcher angeblich von der Satzung der […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Schön, dass wir mal drüber geredet haben?! – Zur Debatte um den Nachbau der Garnisonkirche [6. April 2013]

Für Nachfragen hat eine Zeitung gesorgt, deren Druck wir als AStA jüngst gefördert haben: Die „Sonderausgabe“ der „Potsdamer Allgemeinen“, eine Zeitung anlässlich des 80jährigen „Jubiläums“ des Tages von Potsdam, die sich gegen den Wiederaufbau, oder vielmehr den Nachbau der preussischen Garnisonkirche richtet.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Wahl zum SprecherInnenrat der Brandenburgischen Studierendenvertretung [18. Oktober 2011]

Ausschreibung zur Wahl der Sprecher_innen der Brandenburgischen Studierendenvertretung (BrandStuVe)

mehr ...

home zum Seitenanfang
AStA-Montagskultur: „Stuttgart 21 – Denk Mal!“ (Videoabend) [19. Mai 2011]

Der aktuelle Film „Stuttgart 21 – Denk Mal!“ von den beiden jungen Regisseuren Florian Kläger und Lisa Sperling portraitiert eine erfolgreiche Protestbewegung und macht Lust auf politisches Engagement. Pressestimmen: Süddeutsche Zeitung – 12.02.2011 – Anke Sterneborg „…(bringt) eine Fülle von Eindrücken so wild und anarchisch auf die Leinwand, wie man das aus der Wirklichkeit des […]

mehr ...

home zum Seitenanfang

n/a