Logo

» home/aktuelles


Kritische Einführungswoche Potsdam (22.-26. Oktober 2018) [5. Oktober 2018]

  Wir sind eine Gruppe von Studierenden rund um den AStA der Uni Potsdam, Fachhochschule Potsdam und anderen studentischen Projekten und wollen euch, alle Erstsemester und weiteren Interessierten, zur Kritischen Einführungswoche (KriWo) vom 22.10 bis 26.10 einladen! Von einer Fahrradtour zu den subkulturellen Orten Potsdams über digitale Selbstverteidigung bis hin zu der Frage, warum geschlechtergerechte Sprache so wichtig ist – […]


Offener Brief an die Hochschulleitung [2. Oktober 2018]

Aus Solidarität mit dem RefRat der Humboldt Universität teilen wir diesen offenen Brief an das HU-Präsidium. ______________________________________________________________________ Nach einer „Kleinen Anfrage“ des AfD-Abgeordneten Martin Trefzer im Berliner Abgeordnetenhaus, die u.a. nach den Namen der Referent*innen des AStA der TU, der FU und des RefRats (ges. AStA) der HU Berlin fragte, verklagte als einzige Universität das […]


Pressemitteilung vom Aktionsbündnis für studentischen Wohnraum in Potsdam [1. Oktober 2018]

In der Nacht zu Dienstag, dem 2. Oktober 2018, versammeln sich die neuen Studierenden mit Schlafsäcken vor den Türen des Studentenwerk Potsdams um am „Tag der freien Vergabe“ eines der letzten verfügbaren Wohnheimzimmern zu ergattern. Bis Ende September gab es bereits um die 3.400 Bewerbungen auf die Wohnheimzimmer des Studentenwerks, im Vergleich zu 2013 ist […]


Stellungnahme zur Grundsteinlegung in Golm [8. September 2018]

Die Grundsteinlegung in Golm. Ein erster wichtiger Schritt, doch es muss weiter gehandelt werden!    Potsdam, 31.07.2018   Am 07.07. dieses Jahres wurde der Grundstein für ein neues Studierendenwohnheim gelegt. Hiermit entstehen 308 neue Wohnheimsplätze am Standort Golm. Diesen ersten Schritt in Richtung mehr bezahlbaren Wohnraum begrüßen wir, das studentische Bündnis „Unter Dach und Fach“, […]


Stellenausschreibung Veranstaltungstechniker*in / Technische Leitung im KuZe [6. September 2018]

Zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben sucht der AStA der Universität Potsdam zum 01.11.2018 eine*n Veranstaltungstechniker*in als technische Leitung für das Studentische Kulturzentrum KuZe in der Hermann-Elflein-Str. 10 in Potsdam. Dafür bieten wir eine Stelle mit einer Arbeitszeit von 19 Stunden pro Woche unter flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung beträgt 13,50 Euro pro Stunde. Urlaub wird gemäß […]


Musterklageschrift zum 51€-Klage-Verfahren [3. September 2018]

Liebe Betroffene, es wurde eine Musterklageschrift erstellt, mit der alle, die bereits einen Antrag auf Rückerstattung gestellt haben, der von ihrer jeweiligen Hochschule aber abgewiesen wurde, sich nun an die Gerichte wenden können. Das Dokument findet ihr hier.


PM: Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin [27. August 2018]

P R E S S E M I T T E I L U N G Des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Potsdam Potsdam, den 27.08.2018   Aus Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin teilen wir deren PM und möchten dadurch das Vorgehen des HU Präsidiums auf schärfste verurteilen.   „Wie am Dienstag, den […]


PM des RefRat zum Vorgehen der HU-Präsidentin Sabine Kunst [21. August 2018]

Aus Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin teilen wir deren PM und möchten dadurch das Vorgehen des HU Präsidiums auf schärfste Verurteilen. „Wie am Dienstag, den 24. Juli 2018, in einem Gespräch mit der Präsidentin Sabine Kunst und wenige Stunden später durch den Tagesspiegel bekannt wurde, erwägt das Präsidium der HU Klage gegen den […]


Pressemitteilung zum neuen Landesnahverkehrsplan ab 2022 [2. August 2018]

Wir, als AStA der Universität Potsdam, sprechen uns gegen die geplanten Verkehrsänderungen der Landesregierung aus. Die neuen Verkehrsplanungen der Landesregierung enthalten keine Verbesserungen für die Studierenden der Universität Potsdam. So bleibt die ärgerliche Abfahrtszeit des RB21 erhalten, der jeweils um Stunde:42 in Griebnitzsee losfährt (bzw. um Stunde:02 in Golm) und Studierende somit zu früh oder […]


PM: Geplante ÖPNV-Änderungen ab 2022 [10. Juli 2018]

Wir, als AStA der Universität Potsdam, sprechen uns gegen die geplanten Verkehrsänderungen der Landesregierung aus. So ist die Verbindung zwischen Golm und Berlin-Gesundbrunnen, die ab 2022 den ganzen Tag fahren soll, zwar zu begrüßen. Jedoch entstehen durch die Abschaffung des RB21 und die schlechtere Verbindung zwischen den Campus Griebnitzsee und Golm, die ab 2022 nur […]


Wir sagen „Danke“! [12. Juni 2018]

Vielen Dank für Eure Teilnahme an unserer Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen! Liebe Studierende, hiermit möchte ich Euch herzlich für die Teilnahme an unserer Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen danken. Nicht zuletzt aufgrund Eurer offenen und konstruktiven Beiträge blicken wir auf eine spannende, erfolgreiche und für Alle Seiten gewinnbringende Podiumsdiskussion zurück. Wir sind sehr glücklich, dass nun- […]


Habemus 20. AStA! [29. September 2016]

In seiner unendlichen Weisheit hat das Studierendenparlament der Universität Potsdam auf seiner Sitzung am 27. September einen neuen AStA gewählt. Es ist der zwanzigste seiner Art.


Gegen den Abriss der Skaterrampe auf Druck der Schlösserstiftung! [2. September 2016]

Der AStA der Universität Potsdam positioniert sich gegen den Abriss der Skaterrampe auf Druck der Schlösserstiftung: Junge Skater*innen bauten eine Skateboard-Rampe im Babelsberger Park, auf einer ungenutzten Fläche. Das verwirrte die Schlösserstiftung: „Wie? Was? Bretter mit Rollen?“. Kurzerhand wurde die Polizei alarmiert und die Menschen unter Druck gesetzt, die Rampe wieder abzureißen.


Einladung studentische Vollversammlung [1. Juni 2016]

Liebe Studierende, das Präsidium des Studierendenparlaments (StuPa) lädt zur studentischen Vollversammlung ein, die am Mittwoch, den 15. Juni 2016 ab 16:00 in H03 und H04 am Campus Griebnitzsee stattfinden wird. Für die Tagesordnung macht das Präsidium den folgenden Vorschlag: – TOP 1: Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung – TOP 2: Diskussion der Fragen der Urabstimmung Parallel zu den Wahlen vom […]


Kritische Woche – AStA-Büro bleibt geschlossen [24. Mai 2016]

Während der Kritischen Woche, vom 30.05. – 03.06., findet ihr die AStA-Referent_innen im Camp vor Haus 6 am Campus Griebnitzsee.
Das AStA-Büro bleibt in dieser Zeit geschlossen.
Das Programm der Kritischen Woche könnt ihr hier einsehen:
https://astaup.de/kritischewoche2016/

Kommt vorbei, nehmt an den zahlreichen Veranstaltungen teil, denkt und diskutiert zusammen! Viel Spaß dabei!

Euer AStA


Einführung von „Kleinbetragsrechnungen“ bis 150 Euro [19. Mai 2016]

Der AStA akzeptiert für Abrechnungen ab sofort die vereinfachten Rechnungen gemäß § 33 der Umsatzsteuer-Durchführungverordnung bis zu einem Betrag von 150 Euro


Purple over Night #4 [19. April 2016]

Lasst es glitzern, lasst es krachen – Macker ha’m heut‘ nichts zu lachen! Am Donnerstag, dem 05.05.2016 ist wieder Christi Himmelfahrt. Ein Tag, der in Deutschland eher als Vater- oder „Herrentag“ bekannt ist. Ein Tag, der von Bollerwagen, Bierkonsum und das Anpreisen der sogenannten „Männlichkeit“ geprägt ist. Eine Männlichkeit die auf patriarchische Strukturen baut, diese […]


AStA setzt in Zukunft bei AStA-Großveranstaltungen auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis [8. April 2016]

Auf der Sitzung am 23.März 2016 fasste der AStA der Universität Potsdam einen Beschluss mit folgendem Wortlaut: Der AStA möge beschließen, dass ab Zeitpunkt dieses Beschlusses 1. in den drei großen selbstorganisierten AStA-Veranstaltungen (HochschulenWinterFest, Purple over Night, HochschulenSommerFest) das Haupt- und/oder Nachprogramm nicht aus rein cis-männlich besetzten Artists besteht. Hier soll ein ausgeglichenes Verhältnis, bis ein höherer […]


Stand der 51-Euro Klage [24. März 2016]

Viele von euch wissen, dass sie jedes Semester Vorbehaltserklärungen gegen die Zahlung der 51 Euro Rückmeldegebühr bei uns im AStA-Büro abgeben können. Das bedeutete erst einmal kaum Aufwand für euch, bietet aber die Möglichkeit, auf die Rückerstattung dieser Summe zu hoffen. Bereits seit 2000 klagt der AStA der Universität Potsdam in Kooperation mit den Brandenburger […]


Militarisierung der Wissenschaft wird trotz scharfer Kritik der Studierenden weitergeführt [23. März 2016]

Senat der Universität Potsdam beschließt Einrichtung des Militärstudiengangs „War and Conflict Studies“ In seiner heutigen Sitzung hat der akademische Senat der Universität Potsdam die Einrichtung des neuen Studiengangs „War and Conflict Studies“ beschlossen. Inhaltlich unterscheidet sich der neue Studiengang wenig von dem, aufgrund seiner Erfolglosigkeit, eingestellten Programm „Military Studies“. Die sozialwissenschaftlichen Anteile wurden reduziert, sodass […]


Infotresen im Kuze: Geschichten erzählen [2. Februar 2016]

Was gibt es schöneres, als Märchen und Mythen zu lauschen, während der Schnee fällt und der Wind pfeift? Franziska Bauer verbindet Literatur und Geschichte, Pädagogik und Theater, Spannung und Wissen. Am 12.02.2016 wird sie folgenden Fragen nachgehen: Warum genau will Rumpelstilzchen eigentlich das Kind der Königin? Was passiert, wenn sich eine Prinzessin einfach nicht verheiraten […]


fzs: Kritik an Sexismus darf nicht zensiert werden [20. Januar 2016]

Wir zitieren die Pressemitteilung des freien zusammenschlusses der studentInnenschaften (fzs) vom 15.Januar 2016 und erklären uns solidarisch mit dem Kampf der Studierendenschaft der Goethe-Universität Frankfurt gegen Sexismus und für Freiheit der Studierendenschaft zur politischen Willens- und Meinungsbildung beizutragen. Kritik an Sexismus darf nicht zensiert werden Am 11.01.14 hat das Oberlandesgericht Frankfurt a.M. mit einer einstweiligen […]



n/a