Logo

» Referentin: Fathia Mohamed



Liebe Studierende,

ich studiere im 3. Semester Religionswissenschaften und Spanisch.
Um gesellschaftliche Gegebenheiten nicht nur zu kritisieren, sondern auch zu verändern, bin ich seit meinem 14. Lebensjahr politisch aktiv. In meinem Referat habe ich die Aufgabe antirassistische Arbeit zu leisten.
Campusleben ohne Rassismus ist leider utopisch. Jedoch können wir dem entschieden und gemeinsam entgegenwirken. Es sollte nicht nur ein Problem Betroffener sein, sondern auch ein wichtiges Anliegen für ALLE . Ich bin Ansprechpartnerin für Betroffene, um zu empowern und gemeinsam eine Veränderung zu bewirken.  Die vorherrschenden Probleme müssen öffentlicher gemacht werden, so dass durch Aufklärung mehr Awareness möglich werden kann. 
Wenn ihr also Ideen oder Vorschläge habt, schreibt mich an.

 

*************

 

Dear students,
I am studying religious science and spanish.
For criticism on our community, I want to Change as well. Therefore I am political active since I am 14. On our University my Task is antiracist work.
Living on our Campus without racism is impossible. But we can decide living actively together against it. Its not just the problem of a few, it is a matter for EVERYONE. As an antiracism activist I am a contact person for affected people. I want to empower for making a change together with You. The problems must be public, so people can inform themselves to be more aware.
If you are up to work together or if you have ideas for antiracist work, please send me an E-Mail.


n/a