Logo

» Referentin: Pierre Harder



Mir kommt die Ehre zu, der erste Referent für Fachschaftsräte an der Universität Potsdam zu sein. Das Fachschaftsreferat wurde geschaffen, um den Fachschaftsräten eine stabile Anlaufstelle zu bieten. Ich helfe gerne bei Fragen von ‚Wie gründen wir einen FSR?‘ über ‚Wie können wir uns an unserem Institut mehr Gehör verschaffen?‘ zu ‚Wie sollten wir unsere Wahlen am besten durchführen?‘.
Nach gut einem Monat im Amt kann ich sagen, dass es mir riesig Spaß macht, genau solche Fragen mit euch zu besprechen – wobei auch mir natürlich einige Satzungen oder schwierige Profs Kopfschmerzen bereiten. Ich freue mich in jedem Fall auf eure Anfragen!
Ziel ist es, insbesondere den Fachschaftsräten der kleineren Fachschaften über einige Hürden zu helfen. Jede*r Studierende der Uni Potsdam hat das Anrecht auf eine gute Repräsentation durch seine und ihre Fachschaftsräte – sei es die akademische Interessenvertretung, Betreuung der Erstsemester oder soziale Vernetzung der Fachschaft. Lasst uns unsere Universität demokratisch gestalten!

Erreichen könnt ihr mich unter pharder@astaup.de

 



n/a