Logo

» home/aktuelles


Habemus 20. AStA! [29. September 2016]

In seiner unendlichen Weisheit hat das Studierendenparlament der Universität Potsdam auf seiner Sitzung am 27. September einen neuen AStA gewählt. Es ist der zwanzigste seiner Art.


Gegen den Abriss der Skaterrampe auf Druck der Schlösserstiftung! [2. September 2016]

Der AStA der Universität Potsdam positioniert sich gegen den Abriss der Skaterrampe auf Druck der Schlösserstiftung: Junge Skater*innen bauten eine Skateboard-Rampe im Babelsberger Park, auf einer ungenutzten Fläche. Das verwirrte die Schlösserstiftung: “Wie? Was? Bretter mit Rollen?”. Kurzerhand wurde die Polizei alarmiert und die Menschen unter Druck gesetzt, die Rampe wieder abzureißen.


Einladung studentische Vollversammlung [1. Juni 2016]

Liebe Studierende, das Präsidium des Studierendenparlaments (StuPa) lädt zur studentischen Vollversammlung ein, die am Mittwoch, den 15. Juni 2016 ab 16:00 in H03 und H04 am Campus Griebnitzsee stattfinden wird. Für die Tagesordnung macht das Präsidium den folgenden Vorschlag: – TOP 1: Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung – TOP 2: Diskussion der Fragen der Urabstimmung Parallel zu den Wahlen vom […]


Kritische Woche – AStA-Büro bleibt geschlossen [24. Mai 2016]

Während der Kritischen Woche, vom 30.05. – 03.06., findet ihr die AStA-Referent_innen im Camp vor Haus 6 am Campus Griebnitzsee.
Das AStA-Büro bleibt in dieser Zeit geschlossen.
Das Programm der Kritischen Woche könnt ihr hier einsehen:
https://astaup.de/kritischewoche2016/

Kommt vorbei, nehmt an den zahlreichen Veranstaltungen teil, denkt und diskutiert zusammen! Viel Spaß dabei!

Euer AStA


Einführung von “Kleinbetragsrechnungen” bis 150 Euro [19. Mai 2016]

Der AStA akzeptiert für Abrechnungen ab sofort die vereinfachten Rechnungen gemäß § 33 der Umsatzsteuer-Durchführungverordnung bis zu einem Betrag von 150 Euro


Purple over Night #4 [19. April 2016]

Lasst es glitzern, lasst es krachen – Macker ha’m heut’ nichts zu lachen! Am Donnerstag, dem 05.05.2016 ist wieder Christi Himmelfahrt. Ein Tag, der in Deutschland eher als Vater- oder „Herrentag“ bekannt ist. Ein Tag, der von Bollerwagen, Bierkonsum und das Anpreisen der sogenannten „Männlichkeit“ geprägt ist. Eine Männlichkeit die auf patriarchische Strukturen baut, diese […]


AStA setzt in Zukunft bei AStA-Großveranstaltungen auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis [8. April 2016]

Auf der Sitzung am 23.März 2016 fasste der AStA der Universität Potsdam einen Beschluss mit folgendem Wortlaut: Der AStA möge beschließen, dass ab Zeitpunkt dieses Beschlusses 1. in den drei großen selbstorganisierten AStA-Veranstaltungen (HochschulenWinterFest, Purple over Night, HochschulenSommerFest) das Haupt- und/oder Nachprogramm nicht aus rein cis-männlich besetzten Artists besteht. Hier soll ein ausgeglichenes Verhältnis, bis ein höherer […]


Stand der 51-Euro Klage [24. März 2016]

Viele von euch wissen, dass sie jedes Semester Vorbehaltserklärungen gegen die Zahlung der 51 Euro Rückmeldegebühr bei uns im AStA-Büro abgeben können. Das bedeutete erst einmal kaum Aufwand für euch, bietet aber die Möglichkeit, auf die Rückerstattung dieser Summe zu hoffen. Bereits seit 2000 klagt der AStA der Universität Potsdam in Kooperation mit den Brandenburger […]


Militarisierung der Wissenschaft wird trotz scharfer Kritik der Studierenden weitergeführt [23. März 2016]

Senat der Universität Potsdam beschließt Einrichtung des Militärstudiengangs “War and Conflict Studies” In seiner heutigen Sitzung hat der akademische Senat der Universität Potsdam die Einrichtung des neuen Studiengangs “War and Conflict Studies” beschlossen. Inhaltlich unterscheidet sich der neue Studiengang wenig von dem, aufgrund seiner Erfolglosigkeit, eingestellten Programm “Military Studies”. Die sozialwissenschaftlichen Anteile wurden reduziert, sodass […]


Infotresen im Kuze: Geschichten erzählen [2. Februar 2016]

Was gibt es schöneres, als Märchen und Mythen zu lauschen, während der Schnee fällt und der Wind pfeift? Franziska Bauer verbindet Literatur und Geschichte, Pädagogik und Theater, Spannung und Wissen. Am 12.02.2016 wird sie folgenden Fragen nachgehen: Warum genau will Rumpelstilzchen eigentlich das Kind der Königin? Was passiert, wenn sich eine Prinzessin einfach nicht verheiraten […]


fzs: Kritik an Sexismus darf nicht zensiert werden [20. Januar 2016]

Wir zitieren die Pressemitteilung des freien zusammenschlusses der studentInnenschaften (fzs) vom 15.Januar 2016 und erklären uns solidarisch mit dem Kampf der Studierendenschaft der Goethe-Universität Frankfurt gegen Sexismus und für Freiheit der Studierendenschaft zur politischen Willens- und Meinungsbildung beizutragen. Kritik an Sexismus darf nicht zensiert werden Am 11.01.14 hat das Oberlandesgericht Frankfurt a.M. mit einer einstweiligen […]