Logo

» home/aktuelles


Universität weigert sich weiterhin rechtswidrige Gebühren zurückzuzahlen [22. Mai 2019]

PRESSEMITTEILUNG: Gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Potsdam vom 29. März 2019 über die verfassungswidrige „Rückmelde- und Verwaltungsgebühr“ hat die Universität Potsdam nun Berufung eingelegt. Das Verwaltungsgericht hatte der ehemaligen Studierenden der Universität Potsdam die Rückzahlung der zu Unrecht gezahlten Gebühren in voller Höhe zugesprochen. Dies gab der Präsident Oliver Günther auf der Sitzung des akademischen Senats am 15.05.2019 bekannt.


MietRechts-Beratung vom Fr. 24.05 erfolgt bereits am Do. 23.05. [22. Mai 2019]

Liebe Studierende, die Miertrechtsberatung vom Freitag, dem 24.05.2019 erfolgt bereits am Donnerstag, den 23.05.2019 in der Zeit von 9:00 bis 11:00Uhr. Herzliche Grüße Konstantin


Stellenausschreibung Sachbearbeiter*in für die Semesterticketberatung und -verwaltung (15h/Woche) [8. April 2019]

Der AStA sucht zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben zum nächst möglichen Zeitpunkt oder bis zum 20.05.2019 eine*n Sachbearbeiter*in für die Semesterticketberatung und -verwaltung. Konkrete Aufgaben umfassen unter anderem die Bearbeitung der Anträge auf Rückerstattung des Semestertickets aus sozialen Gründen, der Vorbereitung und Begleitung der Sitzungen der Sozialfondskommission und die Mitarbeit bei der langfristigen Konzeption des […]


Purple Over Night: Lila statt Blau – Himmelfahrt streichen! [2. April 2019]

Lila statt Blau – Himmelfahrt streichen! Facebook – Flyer – Poster Alle Jahre wieder ziehen zu Himmelfahrt Männerhorden aggressiv, grölend und betrunken mit ihren Bollerwagen durch die Innenstädte und machen flti*-Menschen, aber auch allen anderen, die nicht ihre toxischen Männlichkeitsvorstellungen teilen, das Leben zur Hölle. Dabei kommt es nicht von ungefähr, dass sich an diesem […]


Stellenausschreibung Systemadministration im Kuze (10h/Woche ab 1.6.) [29. März 2019]

Du hast Lust, in einem einzigartigen Projekt der Studierendenschaft der Universität Potsdam zu arbeiten? Bewirb dich im KuZe, dem Herzstück studentischer Kultur in der Potsdamer Innenstadt! Umgeben von einem bunten Haufen Kolleg*innen und ehrenamtlicher Aktiver ist hier kein Tag wie der andere. Als Systemadministrator*in bist du neben dem Veranstaltungsmanagement, der Projektkoordination und der technischen Leitung […]


Nextbike nicht mehr in Berlin, dafür umso mehr in Potsdam [29. März 2019]

Liebe Studierende, hiermit möchten wir euch mitteilen, dass ab dem 01. April 2019 die Kooperation mit Nextbike für den Raum Berlin auslaufen wird. Der Grund dafür ist schlicht, dass nur eine geringe Anzahl der Studierenden dieses Angebot in den vergangenen zwei Probesemestern genutzt hat. Wir haben uns daher entschieden, die zweckgebundenen Gelder anderweitig für Nextbike […]


Verfahrenseröffnung 51€-Klage – Pressemitteilung des AStA UP [25. März 2019]

Sehr geehrte Damen und Herren, Am 29. März werden die Verfahren der ehemaligen Studierenden C. E. und N. G. im Potsdamer Verwaltungsgericht verhandelt. Es geht darin um die Frage, ob die Argumentation der Landesregierung bzgl. der Verjährungsfrist für die illegal erhobenen „Rückmelde- und Immatrikulationsgebühren“ greift oder nicht. Der Prozess ist der hoffentlich letzte Schauplatz einer […]


Artikel 13 – Demos, Mythen und Wahrheiten [19. März 2019]

Artikel 13 – Demos, Mythen und Wahrheiten Wie Ihr hoffentlich mitbekommen habt: Unser Internet, das Internet, das wir kennen und lieben ist bedroht. Bedroht durch Artikel 13, Artikel 11, Uploadfilter, Leistungsschutzrecht und dem Ende des Providerprivilegs. Also „vertraut mir, ich weiß was ich tue“ [1] und geht zu den Safe the Internet Demos in Potsdam […]


Frauen*kampftag am 08. März 2019 [6. März 2019]

+++ english version below +++ Demonstration zum 8. März – 12.00 Uhr Potsdam Hauptbahnhof Noch immer erfahren Frauen* in ihrem Alltag sexuelle Übergriffe, sie werden überdurchschnittlich oft Opfer von häuslicher Gewalt, sehen sich absurden Schönheitsidealen ausgesetzt und dürfen nicht selbst über ihre Sexualität und ihren Körper entscheiden. Mit dem gesamtgesellschaftlichen Rechtsruck und einer antifeministischen AfD […]


Neujahrsempfang 2019 – unser Fazit [31. Januar 2019]

Wir bedanken uns für den selbstorganisierten Protest der Studierenden, auch wenn dieses Jahr keine Abgeordneten der AfD der Einladung zum Neujahrsempfang folgten. Dies ändert nichts daran, dass Kritik und Protest gerechtfertigt sind – schließlich wurden die Abgeordneten dennoch von der Universität eingeladen und willkommen geheißen. Obgleich eine Demokratie für Meinungsfreiheit und Toleranz steht, so darf die Toleranz nicht so weit überdehnt werden, dass wir Menschen tolerieren, die diese Toleranz abschaffen wollen. Zwar ist die Anerkennung von Opposition wichtig, allerdings nicht, wenn diese eindeutig bestimmte Menschen aus der Gesellschaft ausschließen möchte. Was im ersten Moment paradox wirkt, ist essentiell für das Bewahren der Demokratie: denn uneingeschränkte Toleranz führt irgendwann zum Verschwinden der Toleranz. Wir begrüßen, dass Präsident Oliver Günther die AfD ebenfalls kritisiert – weiterhin fordern wir Ihn dazu auf, die AfD im nächsten Jahr aus genannten Gründen nicht wieder einzuladen.


Stellenausschreibung Administration im AStA zum 15.03.2019 [24. Januar 2019]

Zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben sucht der AStA der Universität Potsdam zum 15.03.2019 eine*n Administrator*in im Büro- und Serverbereich als zweites Teammitglied einer Doppelstelle. Dafür bieten wir eine Stelle mit einer Arbeitszeit von 10 Stunden pro Woche unter flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung beträgt 13,50 Euro pro Stunde (Anstellung auf 450€ Basis möglich). Urlaub wird gemäß Bundesurlaubsgesetz […]


Musterklageschrift zum 51€-Klage-Verfahren [3. September 2018]

Liebe Betroffene, es wurde eine Musterklageschrift erstellt, mit der alle, die bereits einen Antrag auf Rückerstattung gestellt haben, der von ihrer jeweiligen Hochschule aber abgewiesen wurde, sich nun an die Gerichte wenden können. Das Dokument findet ihr hier.


PM: Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin [27. August 2018]

P R E S S E M I T T E I L U N G Des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Potsdam Potsdam, den 27.08.2018   Aus Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin teilen wir deren PM und möchten dadurch das Vorgehen des HU Präsidiums auf schärfste verurteilen.   „Wie am Dienstag, den […]


PM des RefRat zum Vorgehen der HU-Präsidentin Sabine Kunst [21. August 2018]

Aus Solidarität mit dem RefRat der HU Berlin teilen wir deren PM und möchten dadurch das Vorgehen des HU Präsidiums auf schärfste Verurteilen. „Wie am Dienstag, den 24. Juli 2018, in einem Gespräch mit der Präsidentin Sabine Kunst und wenige Stunden später durch den Tagesspiegel bekannt wurde, erwägt das Präsidium der HU Klage gegen den […]


Pressemitteilung zum neuen Landesnahverkehrsplan ab 2022 [2. August 2018]

Wir, als AStA der Universität Potsdam, sprechen uns gegen die geplanten Verkehrsänderungen der Landesregierung aus. Die neuen Verkehrsplanungen der Landesregierung enthalten keine Verbesserungen für die Studierenden der Universität Potsdam. So bleibt die ärgerliche Abfahrtszeit des RB21 erhalten, der jeweils um Stunde:42 in Griebnitzsee losfährt (bzw. um Stunde:02 in Golm) und Studierende somit zu früh oder […]


PM: Geplante ÖPNV-Änderungen ab 2022 [10. Juli 2018]

Wir, als AStA der Universität Potsdam, sprechen uns gegen die geplanten Verkehrsänderungen der Landesregierung aus. So ist die Verbindung zwischen Golm und Berlin-Gesundbrunnen, die ab 2022 den ganzen Tag fahren soll, zwar zu begrüßen. Jedoch entstehen durch die Abschaffung des RB21 und die schlechtere Verbindung zwischen den Campus Griebnitzsee und Golm, die ab 2022 nur […]


Wir sagen „Danke“! [12. Juni 2018]

Vielen Dank für Eure Teilnahme an unserer Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen! Liebe Studierende, hiermit möchte ich Euch herzlich für die Teilnahme an unserer Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen danken. Nicht zuletzt aufgrund Eurer offenen und konstruktiven Beiträge blicken wir auf eine spannende, erfolgreiche und für Alle Seiten gewinnbringende Podiumsdiskussion zurück. Wir sind sehr glücklich, dass nun- […]


Einladung: Diskutiert mit uns am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam zum studentischen Wohnen! [29. Mai 2018]

Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen am 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam  Studierende unter Dach und Fach! Diskutiert mit uns am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam zum studentischen Wohnen! Das Thema studentisches Wohnen ist heute in aller Munde. Viele Studierende, die sich für den Studienort Potsdam entschieden haben, sind noch immer […]


Pressemitteilung – Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam  [29. Mai 2018]

Pressemitteilung – Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam  Studierende unter Dach und Fach!  Potsdam. Das Thema studentisches Wohnen ist heute in aller Munde. Viele Studierende, die sich für den Studienort Potsdam entschieden haben, sind noch immer ohne gesicherte Unterkunft. Über die prekäre Wohnraumsituation für Studierende wollen der […]


Nextbike-Kooperation auf Berlin ausgeweitet [30. März 2018]

Liebe Studis, nachdem die Urabstimmung 2017 ergeben hat, dass die Studierendenschaft eine Erweiterung der Nextbike-Kooperation auf den Raum Berlin möchte, hat der AStA nun die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Die Kooperation tritt ab dem 01.04.2018 in Kraft! Ihr habt danach die Möglichkeit, für 30 Minuten kostenlos mit einem Nextbike zu fahren. Dieses Angebot könnt beliebig oft […]


PM: Kein Raum für Neonazis an der UP! [1. Februar 2018]

Der AStA begrüßt die Entscheidung des Zentrums für Hochschulsport, den Arbeitsvertrag des Kickboxtrainers und Neonazi Tom Willy Fischer nicht weiter zu verlängern.


51€-Klage: Gute Nachricht an die Kläger*innen und Betroffene [28. Januar 2018]

28.01.2018   1. AN ALLE BETROFFENEN DER 51€-KLAGE Die GEW und BrandStuVe gehen davon aus, dass die Ansprüche auf die Rückmeldegebühren aus den Semestern 2001 bis 2008/09 nicht verjährt sind. Die Einschätzung unseres Rechtsanwalts ist, dass diese Ansprüche nicht verjährt sind, weil eine Verjährung nur bei einer Festsetzungsentscheidung beginnt (z.B. einem Bescheid oder Urteil). Die […]



n/a