Logo

» Referentin: Willi Stieger



Liebe Studierende,

mein Name ist Willi Stieger, ich bin 20 Jahre alt und studiere im 3. Semester Interdisziplinäre Russlandstudien an der Uni Potsdam. Seit September 2017 bin ich euer neuer Sozialreferent im AStA. Ein Jahr werde ich nun versuchen sozialpolitische Verbesserungen an der Uni für euch zu erzielen. Meine Kernthemen sind die Barrierefreiheit und das Studentische Wohnen. Ich stehe für weitgehende Barrierefreiheit an deutschen Hochschulen, nur dies kann der richtige Schritt sein! Eine barrierefreie Cafeteria am Neuen Palais ist eines meiner persönlichen Ziele. Hier konnte ich bereits Erfolge in den ersten Monaten meiner Tätigkeit erzielen. Im Rahmen des Umbaus von Haus 8 wird nun auch die Cafeteria für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht. Andere Problemstellen sollen folgen. Außerdem kann ich mir viele Veranstaltungen zum Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung vorstellen. Auch in Bezug auf Studentisches Wohnen ist meine Stellung klar: Bezahlbarer Wohnraum ist eine Frage der Bildungsgerechtigkeit. Wir brauchen mehr bezahlbaren studentischen Wohnraum in Potsdam. Hier gilt es realpolitisch zu handeln und Druck auf die Landesregierung auszuüben. Dies möchte ich durch Pressemitteilungen, viele Gespräche und Podiumsdiskussionen erreichen. Auch hier konnten wir bereits erste Erfolge erzielen und das Thema in die MAZ bringen. Natürlich fließen auch viele andere Aufgaben in meinen Bereich mit ein. Zusammen mit anderen Referenten sichern wir die sozialen Beratungsangebote für euch, verhandeln mit dem Präsidenten, Studentenwerk, DGB und geben dabei unser Bestes. Den AStA sehe ich als perfekten Ort für die Verwirklichung dieser Ziele.

Die Universität ist ein öffentlicher Raum, an dem es noch viel zu verbessern gibt. Ich will bei dieser Umgestaltung aktiv mitwirken und mit euch zusammenarbeiten. Habt ihr Verbesserungsmöglichkeiten in der Sozialpolitik? Dann schreibt mir oder kommt in die Sprechstunde und wir finden gemeinsam eine Lösung! Lasst uns gemeinsam gestalten!

Ich freue mich auf die Herausforderungen des kommenden Jahres.

Liebe Grüße

Willi Stieger

 

 

**********

For the year that I will be holding the office, above all I will do my best to achieve sociopolitical improvements in university life for you. My main topics are accessibility to all public buildings for everyone and student accomodation in Potsdam. I demand extensive accessibility at all German universities, as this can be the only move in the right direction. As for student accomodation, my position is clear as well: housing needs to be affordable, which is a question of educational justice. More affordable housing in Potsdam is in high demand. Actions based on realpolitik and putting pressure on responsible institutions are required. I strongly believe that the AStA is the perfect place to realize such objectives.

Veröffentlichungen: 

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Studenten-finden-kaum-bezahlbare-Wohnungen

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Immer-noch-viele-Studenten-ohne-Wohnung

http://www.pnn.de/potsdam/1290609/

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Verkuerztes-Wohnen-im-Studentenwohnheim

http://www.pnn.de/potsdam/1290609/


Artikel von Willi Stieger:

Wir sagen „Danke“! , [12.06.2018]
Einladung: Diskutiert mit uns am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam zum studentischen Wohnen! , [29.05.2018]
Pressemitteilung – Podiumsdiskussion zum studentischen Wohnen am Dienstag den 05.06 um 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam  , [29.05.2018]
Studierende unter Dach und Fach! , [14.05.2018]
Projekt Barrierefreiheit , [27.04.2018]

n/a