Logo

» themen/Demokratie


Parknutzung ohne Sorgen [25. Januar 2009]

Vorschläge der Bürgerinitiative „Parktag“ & des AStAs der Uni Potsdam

mehr ...

home zum Seitenanfang
Gespräch mit der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg [14. Dezember 2008]

Am vergangenen Donnerstag, den 11. Dezember, hat sich die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg, Frau Prof. Dr. Karin Weiss, die Zeit genommen und mit den AStA-Referaten Campuspolitik, Vernetzung und natürlich dem Referat für Ausländische Studierende ein ausführliches Gespräch geführt.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Was ist eigentlich eine Akkreditierung? [7. November 2006]

Akkreditierung ist ein System der „Qualitätssicherung“ von Studienprogrammen. Durch Begutachtung der Studienprogramme von externen ProfessorInnen, PraxisvertreterInnen und studierenden soll sichergestellt werden, dass ein Studienprogramm „wirklich“ den angestrebten Mindeststandards genügt.

mehr ...

home zum Seitenanfang
AStA begrüßt ErstsemesterInnen [12. Oktober 2006]

Heute begrüßten die AStA ReferentInnnen die neu immatrikulierten Studentinnen und Studenten im neu eröffneten Hans-Otto Theater. An einem Stand konnten die Studierenden sich z.B. über Studiengebühren oder das Kulturzentrum informieren.

Alle, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, können sich hier und hier Fotos anschauen und den ersten Teil der AStA-Rede nachlesen. Viel Spaß und herzlich willkommen!

mehr ...

home zum Seitenanfang
niedrige Wahlbeteiligung bei den StuPa-Wahlen 2005 [8. Juli 2005]

Die Wahlbeteiligung an den StuPa-Wahlen 2005 war mit 7,3% äußerst gering. Im Vorjahr gingen knapp 3x so viele Studierende an die Urnen, allerdings gab es parallel zur StuPa-Wahl noch zwei Urabstimmungen: es wurde sowohl über den Erhalt des Semestertickets als auch über die Rücktrittsforderung des Rektors abgestimmt. In diesem Jahr gab es „nur“ die Wahlen […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Fakultätsrat [31. Mai 2005]

Was ist eigentlich der Fakultätsrat?

Wie kommt man da rein?

mehr ...

home zum Seitenanfang
Bundesverfassungsgericht weist Klage der Juristischen und Philosophischen Faklutät ab [1. Dezember 2004]

Das Bundesverfassungsgericht hat die Klage der Juristischen und Philosophischen Fakultäten gegen das Brandenburgische Hochschulgesetz abgewiesen. Zusammen mit anderen BeschwerdeführerInnen haben die beiden Potsdamer Fakultäten Klage gegen die Gesetzesnovelle von 1999 eingelegt, weil sie die Freiheit der Wissenschaft, wie sie in Artikel 5 Grundgesetz, festgeschrieben ist, gefährdet sahen.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Wenn viele Schultern gemeinsam stemmen (aus der PORTAL) [15. Oktober 2004]

„Mein größter Erfolg bei der Fachschaftsratsarbeit?“, überlegt Dorothee Andres vom Fachschaftsrat (FSR oder FaRa) Bio-, und Chemie- und

Ernährungswissenschaften, „vielleicht die Podiumsdiskussion zu

Belegpunkten an der naturwissenschaftlichen Fakultät. Da haben auf

einmal auch nicht engagierte Studierende und Lehrende mitdiskutiert.“

Andere Fachschaftsratsmitglieder nennen erfolgreiche Traditionsprojekte

wie die Zeitung „Die Quelle“ des FSR Geschichte oder die etablierte

Literaturnacht des FSR Romanistik.

mehr ...

home zum Seitenanfang

n/a