Logo

» themen/Internationales


Vorschläge des AStA zur Bestellung einer AusländerInnenbeauftragten [13. November 2007]

Der AStA wandte sich in einem Brief an die Präsidentin der Universität, um die Bestellung einer/eines AusländerInnenbeauftragten zum forcieren. Den gesamten Brief veröffentlichen wir an dieser Stelle.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Das Zuwanderungsgesetz – Was verändert sich? [26. Juli 2007]

Das Zuwanderungsgesetz birgt ein paar Veränderungen für internationale Studierende…..

mehr ...

home zum Seitenanfang
Eine Aufenthaltserlaubnis für das Studium beantragen – wie geht das? [28. Juni 2007]

Einige Hinweise zur Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis….

mehr ...

home zum Seitenanfang
AusländerInnenbeauftrageN endlich ermöglichen [12. März 2007]

Seit 1999 schreibt die Grundordnung der Universität in ihrem Art. 24 die Bestellung eines/einer Beauftragten für Ausländische Mitglieder und Angehörige der Universität vor. Die Bestellung eines/ einer Ausländerbeauftragen ist bislang ausgeblieben. Wir erwarten, dass die neue Universitätsleitung die Besetzung der Stelle durch Schaffung angemessener Rahmenbedingungen endlich ermöglicht.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Wichtige Information: Erinnerung der ausländischen Wirtschaftsstudenten im 10. Fachsemester einen Verlängerungsantrag zu stellen! [2. März 2007]

Exmatrikulation droht!!!

Im Falle nicht ausreichender Zeit, um das Wirtschaftsstudium mit seinen Anforderungen zu schaffen, gibt es eine spezielle Regelung. In der Prüfungsordnung der Wirtschaftswissenschaften steht verbindlich für alle Studierende die Formalität fest, im 10. Fachsemester einen schriftlichen Verlängerungsantrag an das Prüfungswesen zu stellen.

Dadurch werden ausländische Studierende der Wirtschaftswissenschaften gegenüber anderen Fakultäten benachteiligt.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Jahresrechenschaftsbericht vom Referat Internationales [27. Juni 2006]

Liebe Studierende,

ich möchte Euch darauf aufmerksam machen, dass derjenige, der diesen Bericht geschrieben hat, vor ca. 4 Jahren kaum deutsch gesprochen hat: also bitte den Inhalt beachten und nicht die (vielen) Rechtsschreibfehler.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Rasterfahndung nach Islamisten verfassungswidrig [24. Mai 2006]

Nach der veröffentlichten Urteil desdes Bundesverfassungsgerichts (BVerG)war die nach den Anschlägen vom 11. September 2001 eingeleitete Rasterfahndung nach möglichen islamistischen Terroristen verfassungswidrig.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Alles was man über GEZ wissen muss [18. Mai 2006]

Was bedeutet GEZ? Was ist ein Rundfunkgerät? Wer muss die gebühren zahlen? kann man sich davon befreien lassen? Müssen ausländische Studierende die gebühren zahlen? Worauf sollte man bei einem unerwünschten Besuch beachten?

mehr ...

home zum Seitenanfang
Stellungnahme zum „Aktionsprogramm“ des DAAD vom 09.07.2004 [11. November 2004]

Mit Erschrecken mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass der DAAD, einstmals aus einer Studierendeninitiative hervorgegangen, sich im Rahmen seines Aktionsprogramms „Auf dem Weg zur Internationalen Hochschule“ nunmehr der neoliberalen Debatte angeschlossen hat, und die Internationalisierung der Hochschule auf die wirtschaftliche Verwertbarkeit ausländischer Studierender und den daraus resultierenden Nutzen für den „Bildungsstandort Deutschland“ reduziert.

In diesem Sinne wird sich ausschließlich auf die „weltweit stark umworbene Gruppe mobiler Studierender mit gutem ersten Abschluss“ (A.1.) beschränkt. Das heißt, dass alle anderen ausländischen Studierenden, nämlich jene, die nicht zur Gruppe der sogenannten „Mobilen“ gehören, jene, die nicht über genügend finanzielle Ressourcen verfügen, die eine weltweite Mobilität ermöglichen (und das ist die überwältigende Mehrheit), von vornherein aus den Überlegungen einer internationalen Hochschule ausgegrenzt werden.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Zahl der ausländischen Studierenden in Deutschland erreicht neuen Höchststand [24. April 2004]

SPIEGEL ONLINE berichtet in seiner Ausgabe vom 24. April 2004, dass die Zahl der ausländischen Studierenden in Deutschland eine neue Höchstmarke erreicht hat. 163.000 ausländische Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben hatten, besuchten im letzten Jahr eine deutsche Hochschule – so viel wie noch nie. Hier der Artikel:

mehr ...

home zum Seitenanfang
Seminar: Jobs in der Entwicklungszusammenarbeit [8. Januar 2002]

ein Seminar zu den Organisationen deutscher und internationaler Entwicklungszusammenarbeit und über die Berufsperspektiven ausländischer Studierender in der Entwicklungszusammenarbeit

mehr ...

home zum Seitenanfang

n/a