Logo

» themen/Wohnungspolitik


Stellungnahme zur Grundsteinlegung in Golm [8. September 2018]

Die Grundsteinlegung in Golm. Ein erster wichtiger Schritt, doch es muss weiter gehandelt werden!    Potsdam, 31.07.2018   Am 07.07. dieses Jahres wurde der Grundstein für ein neues Studierendenwohnheim gelegt. Hiermit entstehen 308 neue Wohnheimsplätze am Standort Golm. Diesen ersten Schritt in Richtung mehr bezahlbaren Wohnraum begrüßen wir, das studentische Bündnis „Unter Dach und Fach“, […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Wie fechte ich eine Bewertung an? [2. Februar 2016]

Version vom 11. Februar 2016 Schritte zur Anfechtung einer Prüfungsleistung   Vorwort: In Zeiten unzulässiger Anwesenheitslisten, sich ständig ändernder Prüfungsnebenleistungen und unverständlicher Benotung besteht die Frage, was in solchen Fällen zu tun ist. Die Antwort ist: Einsicht und Anfechtung der Prüfung! Diese Möglichkeit besteht bei jeder bestandenen oder nicht bestandenen Prüfung, im Folgenden einige Fälle, […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Rückmeldungen aus der Studierendenschaft zum (abgesagten) Besuch von Thomas de Maizière [13. Januar 2016]

Hui, wie so ein Aufruf um Meinungsäußerung (Newsletter vom 6.1.16) die Gemüter in Wallung bringt. Hier nun die Veröffentlichung der Antworten, die uns erreicht haben. Danke an alle, die sich Zeit genommen haben. Vornweg: Ich habe die Teile rausgekürzt, die A) beleidigend gegenüber mir als Person oder dem AStA als Gremium sind oder B) nichts […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Geschlecht als soziale Kategorie – Eine Anfrage der MAZ [17. August 2015]

Die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) hat am 12.08.2015 in der Beilage „MAZ MACHER. Wissenschaft und Wirtschaft“ einen Beitrag zum Thema „Rollenbilder an Hochschulen“ mit dem Titel „Das Gemachte Geschlecht“ veröffentlicht. Einen weiteren Beitrag zu diesem Thema gibt es online. Rüdiger Braun von der MAZ stellte mir dazu einige Fragen, die ich hier mit meinen Antworten […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
Warum sind eigentlich alle meine ProfessorInnen Männer? [27. Oktober 2014]

Podiumsdiskussion „Warum sind eigentlich alle meine Profressor_innen Männer?“ am 05. 11. (Mittwoch) um 18.30 im Foyer des Haus 8 (Campus Neues Palais)
Zu der Thematik werden Herr Musil (Vizepräsident für Studium und Lehre), Frau Schrul (Zentrale Gleichstellungsbeauftragte) und Frau Sprengel (Geschlechterpolitische Referentin im AStA) Stellung beziehen

mehr ...

home zum Seitenanfang
Einklagen in Bachelor und Master [19. August 2014]

Die diesjährige Veranstaltung zum Thema Einklagen ins Studium wird
am 08. September 2016
am Campus Griebnitzsee
im Haus 6, Raum S12
um 14.00 Uhr stattfinden.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Kongress: Wissenschaft zwischen Krieg und Frieden [16. Mai 2014]

Wir wollen auf dem Kongress in Potsdam am 16.-18. Mai 2014 die Rolle von Wissenschaft und Forschung, von Universitäten und außeruniversitären Forschungsinstitutionen analysieren, aktuelle Entwicklung wie die Roboterisierung und die Automatisierung (u.a. Drohnen) bearbeiten und kritisieren.
Hier ist das Programm.

mehr ...

home zum Seitenanfang
Montagskultur vom 24. März auf den 21.4. verschoben [24. März 2014]

Liebe Freundinnen der AStA-Montagskultur, das heutige Konzert von Totally Stressed wird aus technischen Gründen auf den 21. April verschoben. Vielen Dank für euer Verständnis.

mehr ...

home zum Seitenanfang
AStA-Montagskultur: Sleazy Inc. Operated & Alice Dee [16. Oktober 2013]

Fettes Konzert am 21.10.2014 mit Sleazy Inc. Operated (Postrock) und Alice Dee (Hip Hop). Riot Grrrl’s not dead!

mehr ...

home zum Seitenanfang
Stiftstraße Prozesse – Solidarität mit den Angeklagten! 2. Juli 8:30 Uhr Jägerallee [30. Juni 2013]

Stiftstraßen-Prozesse – Kommt alle! Solidarität mit den Angeklagten der Stiftstraßenbesetzung! Ihr erinnert euch vielleicht, am 26.12.2011 wurde das Haus Stiftstraße 5 für einen Tag besetzt und dann, nach ca. 24 Stunden, durch eine Sonderpolizeieinheit geräumt. Im Haus hielten sich zum Zeitpunkt der Räumung 17 Personen auf, deren Personalien überprüft wurden. Nach einigem hin und her, […]

mehr ...

home zum Seitenanfang
KUNDGEBUNG 21.Juni 18 Uhr „Ich entscheide, wen ich liebe – Fuck off homophobia!“ [19. Juni 2013]

*PRESSEMITTEILUNG* Ich entscheide, wen ich liebe – Fuck off homophobia! Bündnis aus Spartacus Potsdam e.V., Queer Riot Club Berlin und dem Potsdamer Katte e.V. ruft am 21.Juni zur Kundgebung gegen Homophobie auf Am 21.Juni um 18 Uhr, so der Text von Spartacus e.V., Queer Riot Club und Katte e.V., sollen alle Menschen, die für ein […]

mehr ...

home zum Seitenanfang

n/a