Logo

» home/aktuelles


Hochschulrechtsberatung am Fr., 15.02. von 12.00 bis 15.00 Uhr [14. Februar 2019]

Liebe Studierende, Am kommenden Freitag, 15. Februar 2019 wird die Hochschulrechtsberatung zu geänderten Zeiten stattfinden. Die Sprechzeit ist von 12.00 bis 15.00 Uhr. Die nächste reguläre Sprechzeit ist am Montag, 18. Februar, 10.00 bis 13.00 Uhr.


Büroöffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit [8. Februar 2019]

Die Referent_innen halten in der vorlesungsfreien Zeit das AStA-Büro zu diesen Zeiten für euch besetzt:

Dienstag 10 – 14 Uhr
Donnerstag 10 – 14 Uhr

Bitte beachtet dies bei euren Anliegen, Fragen, etc.

Euer AStA


Termine AStA-Sitzungen in der vorlesungsfreien Zeit [8. Februar 2019]

Die Termine für AStA-Sitzungen in der vorlesungsfreien Zeit sind:

19.02.2019
05.03.2019
19.03.2019
02.04.2019
16.04.2019

Projektanträge werden ab 16 Uhr besprochen.

Bitte beachtet dies bei der Beantragung eurer Projektanträge.
Der AStA wünscht euch viel Erfolg bei Klausuren, Prüfungen und Praktika und eine erholsame Zeit.


Keine MietrechtBeratung am 08.02.2019 [8. Februar 2019]

Liebe Studierene, leider muss die Mietrechtsberatung am 08.02.2019 wegen einer technische n Störun ausfallen. Gerne helfe ich Euch soweit es mir möglich ist per E-Mail weiter. Herzliche Grüße Konstantin


Neujahrsempfang 2019 – unser Fazit [31. Januar 2019]

Wir bedanken uns für den selbstorganisierten Protest der Studierenden, auch wenn dieses Jahr keine Abgeordneten der AfD der Einladung zum Neujahrsempfang folgten. Dies ändert nichts daran, dass Kritik und Protest gerechtfertigt sind – schließlich wurden die Abgeordneten dennoch von der Universität eingeladen und willkommen geheißen. Obgleich eine Demokratie für Meinungsfreiheit und Toleranz steht, so darf die Toleranz nicht so weit überdehnt werden, dass wir Menschen tolerieren, die diese Toleranz abschaffen wollen. Zwar ist die Anerkennung von Opposition wichtig, allerdings nicht, wenn diese eindeutig bestimmte Menschen aus der Gesellschaft ausschließen möchte. Was im ersten Moment paradox wirkt, ist essentiell für das Bewahren der Demokratie: denn uneingeschränkte Toleranz führt irgendwann zum Verschwinden der Toleranz. Wir begrüßen, dass Präsident Oliver Günther die AfD ebenfalls kritisiert – weiterhin fordern wir Ihn dazu auf, die AfD im nächsten Jahr aus genannten Gründen nicht wieder einzuladen.


Stellenausschreibung Administration im AStA zum 15.03.2019 [24. Januar 2019]

Zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben sucht der AStA der Universität Potsdam zum 15.03.2019 eine*n Administrator*in im Büro- und Serverbereich als zweites Teammitglied einer Doppelstelle. Dafür bieten wir eine Stelle mit einer Arbeitszeit von 10 Stunden pro Woche unter flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung beträgt 13,50 Euro pro Stunde (Anstellung auf 450€ Basis möglich). Urlaub wird gemäß Bundesurlaubsgesetz […]


Pressemitteilung: … und jährlich grüßt das reaktionäre Murmeltier [14. Januar 2019]

Mit Bedauern mussten wir auch dieses Jahr feststellen, dass Abgeordnete der AfD zum Neujahrsempfang an unserer Uni eingeladen werden. Wir sind enttäuscht und rufen den Präsidenten Oliver Günther dazu auf, dies zu ändern. Wir begrüßen sehr, dass auch Oliver Günther sich kritisch zur AfD und rechten Entwicklungen innerhalb der Gesellschaft äußert – noch mehr begrüßen […]


Neue Beratungszeiten der Mietrechtsberatung [3. Dezember 2018]

Liebe Studierende, die Mietrechtsberatung erfolgt ab Dezember 2018 grundsätzlich immer Freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr. Nur am 07.12.2018 erfolgt sie bereits in der Zeit von 8:30 bis 10:30 Uhr.


Neuregelungen im Finanzleitfaden [2. Dezember 2018]

Das Finanzreferat des AStA hat erneut den Finanzleitfaden überarbeitet. So könnt Ihr jetzt in Euren Projektabrechnungen Quittungen und Kleinbetragsrechnungen bis zu einer Höhe von 250,00 EUR beim AStA abrechnen. Um den das Finanzreferat zu entlasten, ist es nur noch möglich bis zu vier Wochen nach Veranstaltungsende bzw. sechs Wochen nach Bewilligung des Antrages beim AStA die entsprechende Abrechnung einzureichen.


Kulturflat für UP Studis? Macht mit bei unserer Umfrage! [29. November 2018]

Hier geht’s zur Umfrage


Hans-Otto-Theaterflat – warum wir (noch) nicht mitmachen [29. November 2018]

Wie viele von euch wahrscheinlich mitbekommen haben, finanzieren die Filmuniversität Babelsberg und die Fachhochschule Potsdam ab dem Wintersemester 2018/19 für ihre Studierenden eine Theaterflat für das Hans-Otto-Theater. Die Uni Potsdam macht bei dieser Kooperation bisher nicht mit. Die Gründe dafür erfahrt ihr hier.


Hochschulrechtsberatung am Fr., 15.02. von 12.00 bis 15.00 Uhr [14. Februar 2019]

Liebe Studierende, Am kommenden Freitag, 15. Februar 2019 wird die Hochschulrechtsberatung zu geänderten Zeiten stattfinden. Die Sprechzeit ist von 12.00 bis 15.00 Uhr. Die nächste reguläre Sprechzeit ist am Montag, 18. Februar, 10.00 bis 13.00 Uhr.


Büroöffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit [8. Februar 2019]

Die Referent_innen halten in der vorlesungsfreien Zeit das AStA-Büro zu diesen Zeiten für euch besetzt:

Dienstag 10 – 14 Uhr
Donnerstag 10 – 14 Uhr

Bitte beachtet dies bei euren Anliegen, Fragen, etc.

Euer AStA


Termine AStA-Sitzungen in der vorlesungsfreien Zeit [8. Februar 2019]

Die Termine für AStA-Sitzungen in der vorlesungsfreien Zeit sind:

19.02.2019
05.03.2019
19.03.2019
02.04.2019
16.04.2019

Projektanträge werden ab 16 Uhr besprochen.

Bitte beachtet dies bei der Beantragung eurer Projektanträge.
Der AStA wünscht euch viel Erfolg bei Klausuren, Prüfungen und Praktika und eine erholsame Zeit.


Keine MietrechtBeratung am 08.02.2019 [8. Februar 2019]

Liebe Studierene, leider muss die Mietrechtsberatung am 08.02.2019 wegen einer technische n Störun ausfallen. Gerne helfe ich Euch soweit es mir möglich ist per E-Mail weiter. Herzliche Grüße Konstantin


Neujahrsempfang 2019 – unser Fazit [31. Januar 2019]

Wir bedanken uns für den selbstorganisierten Protest der Studierenden, auch wenn dieses Jahr keine Abgeordneten der AfD der Einladung zum Neujahrsempfang folgten. Dies ändert nichts daran, dass Kritik und Protest gerechtfertigt sind – schließlich wurden die Abgeordneten dennoch von der Universität eingeladen und willkommen geheißen. Obgleich eine Demokratie für Meinungsfreiheit und Toleranz steht, so darf die Toleranz nicht so weit überdehnt werden, dass wir Menschen tolerieren, die diese Toleranz abschaffen wollen. Zwar ist die Anerkennung von Opposition wichtig, allerdings nicht, wenn diese eindeutig bestimmte Menschen aus der Gesellschaft ausschließen möchte. Was im ersten Moment paradox wirkt, ist essentiell für das Bewahren der Demokratie: denn uneingeschränkte Toleranz führt irgendwann zum Verschwinden der Toleranz. Wir begrüßen, dass Präsident Oliver Günther die AfD ebenfalls kritisiert – weiterhin fordern wir Ihn dazu auf, die AfD im nächsten Jahr aus genannten Gründen nicht wieder einzuladen.


Stellenausschreibung Administration im AStA zum 15.03.2019 [24. Januar 2019]

Zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben sucht der AStA der Universität Potsdam zum 15.03.2019 eine*n Administrator*in im Büro- und Serverbereich als zweites Teammitglied einer Doppelstelle. Dafür bieten wir eine Stelle mit einer Arbeitszeit von 10 Stunden pro Woche unter flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung beträgt 13,50 Euro pro Stunde (Anstellung auf 450€ Basis möglich). Urlaub wird gemäß Bundesurlaubsgesetz […]


Pressemitteilung: … und jährlich grüßt das reaktionäre Murmeltier [14. Januar 2019]

Mit Bedauern mussten wir auch dieses Jahr feststellen, dass Abgeordnete der AfD zum Neujahrsempfang an unserer Uni eingeladen werden. Wir sind enttäuscht und rufen den Präsidenten Oliver Günther dazu auf, dies zu ändern. Wir begrüßen sehr, dass auch Oliver Günther sich kritisch zur AfD und rechten Entwicklungen innerhalb der Gesellschaft äußert – noch mehr begrüßen […]


Neue Beratungszeiten der Mietrechtsberatung [3. Dezember 2018]

Liebe Studierende, die Mietrechtsberatung erfolgt ab Dezember 2018 grundsätzlich immer Freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr. Nur am 07.12.2018 erfolgt sie bereits in der Zeit von 8:30 bis 10:30 Uhr.


Neuregelungen im Finanzleitfaden [2. Dezember 2018]

Das Finanzreferat des AStA hat erneut den Finanzleitfaden überarbeitet. So könnt Ihr jetzt in Euren Projektabrechnungen Quittungen und Kleinbetragsrechnungen bis zu einer Höhe von 250,00 EUR beim AStA abrechnen. Um den das Finanzreferat zu entlasten, ist es nur noch möglich bis zu vier Wochen nach Veranstaltungsende bzw. sechs Wochen nach Bewilligung des Antrages beim AStA die entsprechende Abrechnung einzureichen.


Kulturflat für UP Studis? Macht mit bei unserer Umfrage! [29. November 2018]

Hier geht’s zur Umfrage


Hans-Otto-Theaterflat – warum wir (noch) nicht mitmachen [29. November 2018]

Wie viele von euch wahrscheinlich mitbekommen haben, finanzieren die Filmuniversität Babelsberg und die Fachhochschule Potsdam ab dem Wintersemester 2018/19 für ihre Studierenden eine Theaterflat für das Hans-Otto-Theater. Die Uni Potsdam macht bei dieser Kooperation bisher nicht mit. Die Gründe dafür erfahrt ihr hier.



n/a